Koblenz

Körperverletzung am Morgen in einer Kneipe

Am 10.09.2020, gegen 09:30 Uhr, kam es in einer Koblenzer Kneipe, in der Nähe des Bahnhofs, zu einer handfesten Auseinandersetzung zwischen Gast und Mitarbeiter.

Polizeipräsidium Koblenz (ots)

Das versehentliche Öffnen einer unverschlossenen Toilettentür durch den Mitarbeiter, veranlasste den dahinter befindlichen Gast dazu, mit Beleidigungen und Handgreiflichkeiten darauf zu antworten.

Der Mitarbeiter verließ daraufhin den Toilettenraum und kehrte mit Verstärkung wieder, was ihm jedoch nichts nutzte, denn er zog sich durch einen gezielten Faustschlag ins Gesicht ein Hämatom am Auge und im weiteren Verlauf mehrere Kratzer am Oberkörper zu.

Die Polizei Koblenz leitete entsprechende Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Judith Pacholeck, PHK´in
Telefon: 0261-103-2114
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell