Gefährliche Körperverletzung auf dem Yzeurer Platz in Bendorf / Streit zwischen 2 rivalisierenden Gruppen

Bendorf, Yzeurer Platz (ots) – Am Freitag, den 12.09.2020 gegen 23:30 h melden mehrere Anwohner rund um den Yzeurer Platz in 56170 Bendorf, eine körperliche Auseinandersetzung zweier rivalisierender Gruppen.

Polizeidirektion Koblenz (ots)

Vor Ort wäre eine „wüste Schlägerei“ zwischen ca. 30 Personen im Gange. Die Örtlichkeit wird mit Unterstützung umliegender Dienststellen umgehend angefahren. Die zwei Gruppen sind beim Eintreffen der Polizeikräfte bereits in verschiedene Gruppen geflüchtet. Eine Fahndung im Stadtgebiet verläuft zunächst negativ. Im Nachgang erscheinen 5 junge Männer auf der hiesigen Dienststelle und geben eine gefährliche Körperverletzung zu Protokoll. Nach anfänglichen Beleidigungen zwischen den Gruppen, sei ein junger Mann von mehreren Kontrahenten geschlagen und getreten wurden. Grund für den Streit seine eine Beziehung die Teile der Gruppen nicht akzeptieren wollen. Zeugen der Tat werden gebeten sich zeitnah bei der Polizeiinspektion in Bendorf zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Bendorf

Telefon: 02622-94020
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell