Cochem

Verletzte Fußgängerin durch Kollision mit angeblich alkoholisiertem Fahrradfahrer, der anschließend flüchtete

Am Donnerstag, 15.10.2020, ca. 14.10 Uhr, befuhr ein alkoholisierter Radfahrer, mit seinem schwarzen Mountainbike, die Stadionstraße in Cochem, aus Fahrtrichtung Klotten in Fahrtrichtung Cochem-Innenstadt.

Polizeidirektion Mayen (ots)

Auf Höhe des Campingplatzes kollidierte der Radfahrer mit einer 49 Jahre alten Fußgängerin, die eine Wohnmobil einwies. Bei der Kollision fiel die Fußgängerin zu Boden und wurde dabei leicht verletzt. Der Radfahrer verließ die Unfallstelle, ohne sich um die verletzte Fußgängerin zu kümmern. Folgende Beschreibung zum Radfahrer liegt vor: 30 Jahre alt, 180 cm groß, schlanke Figur, trug schwarze Strickmütze, trug schwarze sportliche Jacke und Hose und einen schwarzen Rucksack auf seinem Rücken.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cochem

Telefon: 02671-984-0
E-Mail: poststelle.picochem@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell