Niederzissen

Rennradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Nach einem Zusammenstoß mit einem PKW wurde ein 58-jähriger Radfahrer am Mittwochmorgen (16.

Polizeidirektion Mayen (ots)

09.2020)mit schweren Verletzungen mittels Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Koblenz geflogen. Gegen 08.55 Uhr bog ein 44-jährige PKW-Fahrer von der B412 aus Richtung BAB-Auffahrten kommend nach links auf die L 111 in Richtung Niederzissen ab und übersah dabei offenbar den Rennradfahrer. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Lebensgefahr besteht nach ersten Meldungen nicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02642/9382-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell