Archivierter Artikel vom 11.04.2013, 10:15 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Waldbauverein bleibt unter gräflicher Leitung

Nach 21 Jahren hat Emanuel Graf von Walderdorff aus Molsberg die Leitung des von ihm mitgegründeten Kreiswaldbauvereins Westerwald abgegeben. Aber das Amt bleibt in Familienhand: Der Verein hat bei seiner Hauptversammlung in Langenhahn einstimmig seinen Sohn Wilderich Graf von Walderdorff zum neuen Vorsitzenden gewählt.

Lesezeit: 2 Minuten