Montabaur/Wirzenborn

Verlobter Tag: Viele Pilger beteiligen sich an Rettungsaktion für ihren Brauch

Gott jedes Jahr Mitte August mit einer Wallfahrt nach Wirzenborn zu danken, wenn ihre Stadt vor weiteren Bombenangriffen im Zweiten Weltkrieg verschont bleibe, das haben Montabaurer Christen kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges versprochen. Dieses Versprechen wurde seit 1945 stets eingelöst, doch auch „ewige Zeiten“ währen nicht ewig.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net