Dernbach/Wirges

Vereine ziehen sich zurück: Steuergesetz macht Pfarrgemeinde zu schaffen

Die Gesetzesänderung beim Umsatzsteuerrecht entzweit derzeit in Dernbach Dorfvereine und die katholische Kirchengemeinde St. Bonifatius Wirges, die über Mietforderungen für die Nutzung des Dernbacher Pfarrzentrums im Clinch liegen. Was für die katholische Pfarrgemeinde eine nicht zu umgehende Auflage des Gesetzgebers ist, bedeutet für Ortsvereine eine hohe finanzielle Bürde. Die Folge ist eine emotionale Debatte, an deren Ende das Pfarrzentrum im Herzen Dernbachs seine zentrale Bedeutung für das Gemeindeleben einbüßen könnte. Schon jetzt finden einige wichtige kulturelle Veranstaltungen andernorts statt. Dabei ist Dernbach nur ein Beispiel für viele Gemeinden in der Region.

Stephanie Kühr Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net