Unnau

Unglück sorgte für Fassungslosigkeit: Pfarrer spendet nach Tod des 15-jährigen Daniels Trost [Jahresrückblick]

Monatelang haben Menschen in der Region gehofft, dass der 15-jährige Daniel M. aus Unnau wieder gesund und munter zu seiner Familie zurückkehrt. Am 14. September dann die traurige Gewissheit: Der seit dem 15. April vermisste Schüler wird tot zwischen Silageballen auf einer Wiese unweit von seinem Elternhaus gefunden.

Nadja Hoffmann-Heidrich Lesezeit: 7 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net