Archivierter Artikel vom 31.10.2013, 05:58 Uhr
Plus
Westerwaldkreis

Neue Struktur: Zentralstelle in Montabaur steuert Notdienst

Neue Organisationsstrukturen für den ärztlichen Notdienst haben ab 1. November für die Bürger der Verbandsgemeinden Wallmerod und Montabaur und ab spätestens 1. Januar 2014 auch für die Verbandsgemeinden Rennerod, Hachenburg und Bad Marienberg Änderungen zur Folge. Dort gab oder gibt es bisher jeweils einen dezentral gesteuerten Ärzte-Notdienst, der zukünftig durch die Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz (KV RLP) gesteuert werden soll.

Lesezeit: 2 Minuten