Höhn

Kreiselbau in Höhn voranbringen

Die Ortsgemeinde Höhn will einen Kreisel im Einmündungsbereich B255/Edeka bauen lassen. Auf eigenes Risiko hat sie deshalb eine Änderung des Bebauungsplanes veranlasst. Dieser Plan geht nunmehr in die zweite Offenlage. Die Frage der Finanzierung jedoch noch offen. Hier erhofft sich die Ortsgemeinde Höhn Unterstützung durch den rheinland-pfälzischen Verkehrminister Hendrik Hering. Bei einem Besuch vor Ort verschaffte dieser sich einen Überblick über die Situation. Hering sagte zu, schnellstmöglich zu einem gemeinsamen Gespräch mit den betroffenen Behörden nach Mainz einzuladen.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net