Höhn/Montabaur

Kopfnuss und Tritte? Prozess um rätselhafte Prügelei vor dem Höhner Einkaufszentrum

Zwei Angeklagte, ein Opfer, aber kein Motiv: Eigentlich wollten sich zwei junge Männer, 20 und 28 Jahre alt, laut eigener Aussage an jenem Sommerabend in Höhn lediglich Getränke kaufen. Doch dann trafen sie einen 21-Jährigen und prügelten sich vor dem lokalen Einkaufszentrum, weswegen sie sich nun vor dem Jugendschöffengericht in Montabaur verantworten mussten. Warum es zu dieser körperlichen Auseinandersetzung gekommen ist, blieb allerdings bis zum Ende der Verhandlung unklar.

Marvin Conradi Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net