Weltersburg

Kleine Schätze: Rolf Koch verschickt alte Briefmarken und sichert so Arbeitsplätze

Sorgfältig öffnet Rolf Koch einen dicken Umschlag. Zutage kommen ein altes Briefmarkenalbum und händeweise ausgeschnittene Postwertzeichen. Sie sind goldwert – denn sie helfen, Arbeitsplätze von beeinträchtigten Menschen zu erhalten, die in der Hephata-Diakoniewerkstatt in Schwalmstadt diese Marken für den Weiterverkauf aufarbeiten.

Angela Baumeier Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net