Montabaur

Infrastruktur: Apotheker kämpft gegen das Ärztehaus

Der symbolische Spatenstich für das neue Ärztehaus neben dem Montabaurer Brüderkrankenhaus ist bereits erfolgt, doch die Streitigkeiten um das Projekt sind noch nicht beendet. Stadtratsmitglied Gregor Nelles (FWG) hat Beschwerde gegen das Vorhaben bei der Westerwälder Kreisverwaltung eingelegt. Er will verhindern, dass durch die Ansiedlung mehrerer Facharztpraxen und einer Apotheke am Stadtrand die Innenstadt weiter geschwächt wird.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net