Hahn am See

Hahn am See kämpft weiter um Gemeindezentrum – Kosten sind gestiegen

Mit einer Mappe voller Unterlagen steht Thomas Klein im großen Saal des Gemeindezentrums von Hahn am See. Der Ortsbürgermeister ist verärgert, denn noch immer können die Einwohner des Ortes ihre „gute Stube“ nicht so nutzen, wie sie gerne möchten: In dem Gebäude dürfen nur eingeschränkt größere Feste stattfinden.

Angela Baumeier Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net