Heiligenroth

Gespann heillos überladen: Kleinbus mit übermüdetem Fahrer aus dem Verkehr gezogen – Kontrolltag erfolgreich

Heillos überladen, technisch in erschreckendem Zustand und ein übermüdeter Fahrer – so präsentierte sich ein aus dem südosteuropäischen Raum stammendes Kleinbus-Gespann, das die die Schwerverkehrskontrollgruppe der Verkehrsdirektion Koblenz am Montag um 9.30 Uhr auf dem Rastplatz Heiligenroth auf der A 3 in Augenschein nahm. Der Fahrer war mit dem Gespann auf der Rückfahrt von Großbritannien und beförderte neben drei Fahrgästen noch eine Vielzahl von Stückgütern.

Lesezeit: 5 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net