Archivierter Artikel vom 20.04.2019, 17:39 Uhr
Hachenburg

Fahrradfahrer auf L 292 von Auto erfasst: 46-Jähriger wurde tödlich verletzt

Am Ostersamstag kam es gegen 15:30 Uhr auf der L 292 zwischen Hachenburg und Steinebach a.d. Wied zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Notarzt
Ein Notarztwagen fährt über eine Straße.
Foto: Stephan Jansen/Archiv – dpa

Hierbei wurde ein in Richtung Steinebach fahrender, 46-jähriger Fahrradfahrer, von einem in gleicher Richtung fahrenden Pkw einer 28-Jährigen, von hinten erfasst und tödlich verletzt. Die genauen Umstände sind noch unklar, die Ermittlungen dauern an.