Westerwaldkreis

Er kann anpacken und mit Menschen umgehen: Der Weiße Ring hat einen neuen Außenstellenleiter

Menschen, die Opfer von Straftaten werden, brauchen meist die Hilfe anderer Personen, um in ihren Alltag, in ihr geregeltes Leben zurückzukommen. Der Weiße Ring ist eine Hilfsorganisation, die die Kriminalitätsopfer dabei unterstützt. Die Außenstelle des Westerwaldkreises hat jetzt einen neuen Leiter. Landesvorsitzender Werner Keggenhoff konnte am Donnerstagmorgen Dirk Schindowski offiziell in sein Amt einführen. Der 49-Jährige bekleidete die Monate zuvor bereits die Stelle des Stellvertreters, ist zudem seit 2016 Mitarbeiter des Weißen Rings.

Sabrina Rödder Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net