Ransbach-Baumbach

Eisenbahnfreunde fürchten Verlust "ihres" Bahnhofs: Interieur ist einmalig

„Goldener Herbst auf der Brexbachtalbahn“, verkündet das Werbeplakat aus dem Jahr 2012 am Bahnhof in Ransbach-Baumbach. Doch von diesen Goldenen Zeiten ist das Gebäude und auch die „Brex“ derzeit weit entfernt. „Es ist ein Gebäude, das es in der Form und dem Umfeld im Westerwald sonst nicht gibt. Aber es tut sich einfach nichts“, ärgert sich beispielsweise Gernot Kallweit vom Verein Brexbachtalbahn.

Andreas Egenolf Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net