Diez

Mann stürzt aus zweitem Stock und verletzt sich schwer

Ein 30-jähriger alleinstehender Mann ist am frühen Donnerstagmorgen aus dem zweiten Stock dieses Hauses im Diezer Wohngebiet Im Rödchen gestürzt und hat sich dabei schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zugezogen.

Anzeige

Diez – Ein 30-jähriger alleinstehender Mann ist am frühen Donnerstagmorgen aus dem zweiten Stock dieses Hauses im Diezer Wohngebiet Im Rödchen gestürzt und hat sich dabei schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zugezogen.

Das teilte die Polizeiinspektion Diez auf Anfrage mit. Die Beamten waren gegen 8.05 Uhr alarmiert worden. Notarzt und Rettungswagen sowie ein Rettungshubschrauber waren im Einsatz. Der Helikopter landete auf einer Freifläche hinter dem Altendiezer Norma-Markt. Die Umstände des Sturzes sind unklar. Es gibt keine Zeugen des Vorfalls.