Plus
Rhein-Lahn

Jetzt haben die Wähler im Kreis das Wort

Bleibt Merkel Kanzlerin - oder löst Steinbrück sie ab. Darüber entscheiden am Sonntag auch die Wähler im Wahlkreis Montabaur.  Foto: Röder-Moldenhauer
Bleibt Merkel Kanzlerin - oder löst Steinbrück sie ab. Darüber entscheiden am Sonntag auch die Wähler im Wahlkreis Montabaur. Foto: Röder-Moldenhauer

Wer holt an diesem Sonntag das Direktmandat im Wahlkreis 200 (Koblenz) und im Wahlkreis 205 (Montabaur)? Die Bewerber haben die letzten Wahlkampfveranstaltungen hinter sich gebracht, sie haben unzählige Türklingeln gedrückt, Podiumsdiskussionen über die Bühne gebracht und an Infoständen ihrer Parteien den Bürgern Rede und Antwort gestanden. Jetzt haben es die Wählerinnen und Wähler in der Hand, wem sie mit ihrer Erststimme das direkte Ticket in den Bundestag ausstellen.

Lesezeit: 3 Minuten
Von unserem Chefreporter Markus Kratzer Ein Landkreis, zwei Wahlkreise - das ist das Besondere an Rhein und Lahn: Während die Stadt Lahnstein sowie die Verbandsgemeinden Bad Ems, Braubach und Loreley zum Wahlkreis Koblenz gehören, fließt die Stimmabgabe in den Verbandsgemeinden Diez, Hahnstätten, Katzenelnbogen, Nassau und Nastätten in das Ergebnis des Wahlkreises ...