Plus
Aarbergen

Haus in Aarbergen nach Saunabrand in Flammen: Mann bei Löschversuch verletzt, 250.000 Euro Schaden

Am Freitagabend ist es in Aarbergen-Daisbach zum Brand einer Außensauna gekommen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte das Feuer bereits auf eine Wohnung und den Dachstuhl übergegriffen. Foto:  wiesbaden112.de
Am Freitagabend ist es in Aarbergen-Daisbach zum Brand einer Außensauna gekommen. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte das Feuer bereits auf eine Wohnung und den Dachstuhl übergegriffen. Foto: wiesbaden112.de

Beim Brand eines Wohnhauses im Aarbergener Ortsteil Daisbach hat sich am Freitagabend ein 51-Jähriger bei Löschversuchen so schwer verletzt, dass er in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von rund 250.000 Euro.

Lesezeit: 1 Minute
Gemeinsam mit der Hauseigentümerin (47) hatte der Mann am Freitagabend auf der Terrasse des Hauses eine mit Holz befeuerte Sauna betrieben. Zeitgleich brannte nebenan ein offenes Feuer in einer Feuerschale. Nachdem die beiden diesen Bereich kurz verlassen hatten, bemerkten sie gegen 19.40 Uhr Feuerschein. Trotz der schnellen Löschversuche griffen die ...