Plus
Hahnstätten

Hahnstätten muss bei Kreiselbau in Zollhaus zahlen

Zollhaus hat mit der Aufteilung auf vier Ortsgemeinden einen Sonderstatus. Zollhaus zählt zu Hahnstätten, Mudershausen, Schiesheim und Burgschwalbach. Jetzt plant der Landesbetrieb Mobilität (LBM) den Umbau der Einmündung von der B 54 in die B 274 in einen Verkehrskreisel. Vor wenigen Wochen teilte der LBM mit, dass er im Zuge der Neugestaltung, auch die Fahrbahn bis zum Ortsausgang in Richtung Katzenelnbogen saniert. Hinzu kommt der Ausbau der Gehwege. Zwar hat der LBM die Kostenübernahme für die Bürgersteige rund um den Kreisel zugesagt, doch fällt der Bau der Gehwege bis zum Ortsende in die Zuständigkeit der Ortsgemeinde.

Lesezeit: 2 Minuten
Hahnstätten - Zollhaus hat mit der Aufteilung auf vier Ortsgemeinden einen Sonderstatus. Zollhaus zählt zu Hahnstätten, Mudershausen, Schiesheim und Burgschwalbach. Jetzt plant der Landesbetrieb Mobilität (LBM) den Umbau der Einmündung von der B 54 in die B 274 in einen Verkehrskreisel. Vor wenigen Wochen teilte der LBM mit, dass er im Zuge ...