Plus
Limburg-Weilburg

Forstamt Limburg-Weilburg warnt: Waldbrandgefahr in der Region ist sehr hoch

Mehr als 200 Feuerwehrleute sind Anfang der Woche im Einsatz gewesen, um die Flammen auf dem Altkönig, nach dem Großen und dem Kleinen Feldberg der dritthöchste Taunusgipfel, zu löschen. Auch im Landkreis Limburg-Weilburg wird die Gefahr eines Waldbrandes derzeit als sehr hoch eingeschätzt. Das betont das Forstamt Limburg-Weilburg auf Nachfrage dieser Redaktion. Am Donnerstagvormittag ist es bereits auf einer etwa 50 Quadratmeter großen Fläche in Dornburg zu einem kleineren Brand gekommen. Dieser war jedoch schnell unter Kontrolle.

Von Henning Schenckenberg
Lesezeit: 2 Minuten
„Die Böden sind bei uns genau so trocken wie im Hochtaunuskreis“, sagt Forstamtsleiter Dr. Hendrik Horn. Die hohen Temperaturen der vergangenen Tage und Wochen machten nicht nur vielen Menschen, sondern auch dem ohnehin schon stark geschädigten Wald zu schaffen. „Nach der Trockenheit der letzten Jahre konnten sich die Waldböden nie ...