Archivierter Artikel vom 05.09.2017, 23:25 Uhr
Plus
Diez/Balduinstein

Zug zu voll: Schüler dürfen nicht einsteigen

Nur eine Ausnahme oder ein genereller Mangel? Am Montagmorgen durften Schulkinder am Bahnhof in Balduinstein nicht mehr in den Zug einsteigen. Das einzige Abteil war völlig überfüllt, eine Zugbegleiterin habe die Kinder abgewiesen, berichtet eine Mutter in einer Mail an unsere Zeitung. Den Eltern blieb nichts anderes übrig, als ihren Nachwuchs selbst zur Schule zu bringen.

Von Hans Georg Egenolf Lesezeit: 2 Minuten