Archivierter Artikel vom 26.08.2010, 14:45 Uhr
Mudershausen

Zufahrt zur Burg Hohlenfels weiter gesperrt

Die Zufahrt zur Burg Hohlenfels bleibt bis auf Weiteres gesperrt. Schon vor Jahren löste sich Gestein im Hang vor der Burg, jetzt rollte erneut tonnenschwerer Fels hinab, brachte Bäume zum Umkippen und versperrte teilweise die Zufahrt zur Burg. Um eine Gefährdung von Menschen auszuschließen, sperrte das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Hahnstätten die Zufahrt mit einer entsprechenden Beschilderung.

Mudershausen – Die Zufahrt zur Burg Hohlenfels bleibt bis auf Weiteres gesperrt. Schon vor Jahren löste sich Gestein im Hang vor der Burg, jetzt rollte erneut tonnenschwerer Fels hinab, brachte Bäume zum Umkippen und versperrte teilweise die Zufahrt zur Burg. Um eine Gefährdung von Menschen auszuschließen, sperrte das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Hahnstätten die Zufahrt mit einer entsprechenden Beschilderung.

In dieser Woche gab es Gespräche im Mainzer Ministerium, um so schnell wie möglich eine Lösung herbeizuführen. 

Mehr dazu in der Freitagausgabe der Rhein-Lahn-Zeitung