Rhein-Lahn

Wegen Corona: Große Nachfrage nach Gartenpools

Sommer ist Freibadsaison, normalerweise jedenfalls. Coronabedingt haben viele Bäder dieses Jahr ihren Betrieb aber später aufgenommen – und das auch nur unter Einschränkungen: Abstandslinien auf den Liegewiesen und Sicherungsleinen in den Becken sorgen für die nötige Distanz zwischen den Badegästen. Angesichts dieser Situation haben sich viele Verbraucher kurzerhand dazu entschieden, das Freibad in den heimischen Garten zu holen und dort selbst Pools aufzustellen. Aber beschränkt sich die gestiegene Nachfrage nur auf den Onlinehandel oder kommt der Boom auch bei den heimischen Baumärkten an?

Johannes Koenig Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net