Archivierter Artikel vom 07.10.2016, 20:24 Uhr
Plus
Montabaur

Wegen Abschlepp-Ärger an ICE-Bahnhof: Stadtbürgermeisterin will Runden Tisch

Das kostenpflichtige Abschleppen von Falschparkern unweit des ICE-Bahnhofs sorgt in Montabaur weiterhin für Gesprächsstoff. Nun will Stadtbürgermeisterin Gabi Wieland die beteiligten Grundstückseigentümer, die betroffenen Ladeninhaber und die ortsansässigen Abschleppunternehmen zu einer Gesprächsrunde einladen.

Lesezeit: 3 Minuten