Archivierter Artikel vom 03.12.2021, 20:50 Uhr
Plus
Aar-Einrich

VG Aar-Einrich: Fünf Kameras für die Feuerwehr

Wenn schon 660.000 Euro investiert wurden, sind weitere 8770,30 Euro wahrscheinlich auch verschmerzbar, mögen sich manche Teilnehmer gedacht haben. Auf der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses der Verbandsgemeinde (VG) Aar-Einrich ging es unter anderem um die Frage, ob die sieben neuen Kleinlöschfahrzeuge (KLF) der VG Aar-Einrich mit Wärmebildkameras ausgestattet werden. Denn sonst könnte es sein, dass die Fahrzeuge nicht die Zulassung von der Feuerwehr- und Katastrophenschutzakademie in Koblenz erhalten.

Von Johannes Koenig Lesezeit: 2 Minuten