Plus
Koblenz/Diez

Urteil am Landgericht Koblenz: Mann erhält Bewährungsstrafe nach räuberischer Erpressung

Zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und drei Monaten ist ein 49-Jähriger aus der VG Bad Marienberg verurteilt worden, nachdem er mit einem Messer bewaffnet versucht hat, 1000 Euro von dem Vater eines Restaurantbesitzers in Diez zu erpressen. Dies hat die 14. Große Strafkammer um Richterin Katja Major am Landgericht Koblenz entschieden. Der geständige Mann räumt die komplette Anklage ein, auch wenn er sich aufgrund seines hohen Alkoholkonsums an nichts mehr erinnern kann.

Marvin Conradi Lesezeit: 2 Minuten