Diez

Tunnel Diez: Portal muss neu gebaut werden

Als Überbringer zweier schlechter Nachrichten beim Großprojekt Diezer Tunnel präsentierte sich Dr. Kai Mifka, der stellvertretende Leiter des Landesbetriebs Mobilität (LBM) Diez. Der letzte Abschnitt des Bauwerks am Ostportal in Richtung Freiendiez und Limburg muss wegen verschiedener Schäden abgerissen und neu errichtet werden. Außerdem gibt es eine Verzögerung beim Bau der Aarbrücke am Schläferweg.

Andreas Galonska Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net