Plus
Niederneisen

Tue Gutes und spreche darüber: Die Jahreshauptversammlung beim Gartenbauverein Niederneisen

„Eigentlich sind wir der Förderverein von Niederneisen. Ob wir nun Bänke bauen, uns um den Spielplatz – der durch den Verein bereits Ende der 60er-Jahre erbaut wurde – kümmern, oder ob wir die Streuobstwiesen der Gemeinde pflegen. All dies sind Aktivitäten für das Gemeinwohl“. So beschrieb der Vorsitzende des Obst-, Gartenbau- und Heimatfreundevereins (OGH) Niederneisen, Andreas Schelke, im Rahmen der beiden Geschäftsberichte (2019 und 2020) während der Jahreshauptversammlung die Haupttätigkeiten der rund 20 Männer, die man getrost zu den „guten Geistern“ der Aargemeinde zählen dürfe.

Von Rolf-Peter Kahl Lesezeit: 3 Minuten