Archivierter Artikel vom 15.08.2022, 17:33 Uhr
Plus
Brechen-Werschau

Tödlicher Unfall auf A3 bei Werschau: Sprinter fährt ungebremst aufs Stauende

Nur noch tot konnte der Fahrer eines Sprinters mit englischem Kennzeichen aus seinem Fahrzeug geborgen werden. Gegen 13.30 Uhr bildete sich auf der Autobahn in Richtung Frankfurt am Anstieg zum Ende des Werschauer Lochs ein Stau. Als letztes Fahrzeug in diesem Stau auf der rechten Fahrspur betätigte der Fahrer eines Sattelzuges den Warnblinker.

Von Klaus-Dieter Häring Lesezeit: 1 Minuten