Archivierter Artikel vom 19.11.2018, 20:00 Uhr
Plus
Diez-Freiendiez

Theodissabühne glänzt: Viel Wirrwarr um den Goldenen Kochlöffel

Es geht um nichts weniger als das Lebenswerk, um Verdienste rund um das „Himmlische Gericht“, um den „Goldenen Kochlöffel“. Und es geht um Spaß – im Theater der Theodissabühne. Zwei Stunden lang bringen Freitag und Samstag elf Darsteller eine muntere Komödie unter die Zuschauer in der Halle auf dem Wirt, frei nach einem bewährten Rezept. Dabei liefern die jungen Mitglieder des Ensembles, beim Krimi-Dinner im Herbst vergangenen Jahres und auf der Seebühne unter freiem Himmel erstmals vor Publikum unterwegs, ein bemerkenswert routiniertes Menü ab. Lukas Koder, quietschgelb gekleideter Moderator Lutz Lafferle mit ausgeprägter Vorliebe für das gleiche Geschlecht, übertrifft sich dabei selbst.

Von Heinz-Burkhard Westerweg Lesezeit: 2 Minuten