Archivierter Artikel vom 08.07.2011, 19:14 Uhr
Plus
Limburg

Spielsüchtiger Autodieb schockt Psychotherapeutin

Er hatte im Januar im Limburger Stadtteil Lindenholzhausen einer Frau aus dem Rhein-Lahn-Kreis das Auto weggenommen und war mit quietschenden Reifen davongebraust. Kurz danach musste sich ein 20-jähriger Fußgänger mit einem Sprung zur Seite retten. Tage später wurde der Wagen am Wohnort des Diebes in Boppard aufgefunden. Jetzt hat das Limburger Amtsgericht den 39-Jährigen wegen Diebstahl, gefährlichem Eingriff in den Straßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis zu einer 15-monatigen Bewährungsstrafe und 200 Arbeitsstunden verurteilt.

Lesezeit: 3 Minuten