Archivierter Artikel vom 09.06.2014, 18:20 Uhr
Rhein-Lahn

Sonne satt an Rhein und Lahn

Was für ein magisches Wochenende! Der Sommer hat mit Macht Einzug gehalten und den Menschen Bilderbuchwetter beschert.

An Rhein und Lahn trieben die tropischen Temperaturen die Massen in die Bäder und an die Seen der Region. Am Baggersee Diez beispielsweise musste Betreiber Andreas Gravelius am Pfingstmontag gegen 15 Uhr den Eingang dichtmachen. Nichts ging mehr! Die Besucherzahlen schnellten überall in die Höhe. Mehr als 5000 Menschen suchten beispielsweise seit Samstag im Nassauer Freibad Abkühlung, rund 3000 waren es in Birlenbach, und auch Kamp-Bornhofen vermeldete etwa 3000 Besucher. Probleme gab es offenbar keine. „Wir haben nur ein paar Pflaster und Kühlakkus verteilt“, berichtet Sandra Fuß aus dem Welterbebad.