Archivierter Artikel vom 26.09.2018, 08:16 Uhr
Rhein-Lahn

Skurrile Sammler: Ortsschilder und Warnbaken sind gestohlen

Im Bereich der Masterstraßenmeisterei Bad Ems wurden in den letzten Wochen verstärkt Ortstafeln gestohlen. Betroffen waren die Gemeinden Miehlen, Braubach-Hinterwald, Dahlheim, Eschbach, Gemmerich und Winterwerb.

Der Landesbetrieb spricht von einer vierstelligen Schadenssumme. Da die Ortstafeln wegen der individuellen Texte eine längere Lieferzeit haben, fehlen diese Verkehrszeichen oftmals mehrere Wochen.

An der Schadstelle auf der L 334 „Wellmichbachtal“ wurden zudem 20 Warnbaken gestohlen im Wert von 2100 Euro. Der LBM hat inzwischen Anzeige bei der Polizeiinspektion St. Goarshausen erstattet.