Archivierter Artikel vom 25.06.2017, 08:13 Uhr
Hünstetten-Beuerbach

Seifenkiste rast in Zuschauer: 78-Jährige schwer verletzt

Zwei Zuschauerinnen sind am Samstag bei einem Seifenkistenrennen von einem Gefährt erfasst und verletzt worden worden.

Der Radfahrer musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.
Der Radfahrer musste mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.
Foto: picture alliance / dpa

Wie die Polizei mitteilte, hatte ein 26 Jahre alter Konstrukteur und Fahrer einer Seifenkiste gegen 17.15 Uhr beim Abbiegen von der Taunusstraße in die Jahnstraße die Kontrolle über seine Seifenkiste verloren. Er durchbrach eine Hecke neben der mit Bauzäunen abgesperrten Strecke und erfasste eine 78-jährige und eine 58-jährige Zuschauerin. Die ältere Frau aus Hünstetten erlitt vermutlich einen Oberschenkelhalsbruch, die 58 Jahre alte Frau, ebenfalls aus Hünstetten, kam wohl mit Prellungen davon. Beide wurde ins Krankenhaus gebracht.