Archivierter Artikel vom 06.07.2011, 16:09 Uhr
Plus
Balduinstein

Schaumburg: Französischer Garten am Waldecker Hof verkommt total

Der Französische Garten am Waldecker Hof unterhalb der Schaumburg, einst eine gepflegte Anlage und ein beliebtes Ausflugsziel, vegetiert seit Jahren vor sich hin. Seit Mutter Meera, eine indische Geistheilerin, den Waldecker Hof 1996 erworben hat, verkommt der Garten zusehends. Mutter Meera verstößt damit offenbar gegen das Gesetz. Wie unsere Zeitung auf Anfrage bei der Kreisverwaltung erfuhr, steht der Französische Garten gemeinsam mit dem Waldecker Hof unter Denkmalschutz.

Lesezeit: 2 Minuten