Diez

Sachverständiger legt klare Beweise für Unfall vor

Ein 75 Jahre alter Fahrer ist kürzlich mit einem dreimonatigen Fahrverbot bestraft worden, weil er einen Wagen gerammt hatte und sich dann unerlaubt vom Unfallort entfernte. Gegen dieses Urteil ist nun Einspruch eingelegt worden, was eine eine neue Verhandlungsrunde verursacht hat. An deren Ende zog der Verteidiger des Mannes – wahrscheinlich wegen der klaren Untersuchungsergebnisse eines Sachverständigen – den Einspruch zurück. Der Angeklagte darf sich daher ab sofort für drei Monate nicht hinters Steuer setzen.

Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net