Archivierter Artikel vom 11.04.2021, 18:48 Uhr
Plus
Rhein-Lahn/Region

Rhein-Lahn: Ben und Emilia sind bei Eltern beliebt

Ben? Elias? Oder doch lieber Noah? Auch 2020 haben sich Eltern im Westerwald auf die Suche nach einem passenden Namen für ihren Nachwuchs gemacht. Dabei setzten Väter und Mütter überwiegend auf die Trendnamen der vergangenen Jahre. Während bei den Jungen erneut der beliebteste Vorname aus dem Vorjahr an der Spitze stand, gab es bei den Mädchen jedoch eine neue Nummer eins. Insgesamt 8813 Babys waren in den Geburtsstationen oder -häusern in Kirchen, Hachenburg, Dernbach, Neuwied, Koblenz, Diez und Limburg 2020 auf die Welt gekommen. Das geht aus den Statistiken der zuständigen Standesämter hervor.

Von Fabian Herbst Lesezeit: 2 Minuten