Archivierter Artikel vom 19.08.2022, 06:30 Uhr
Diez

Radeln für das Klima: Ganz Diez tritt bald kräftig in die Pedale

Die Verbandsgemeinde Diez beteiligt sich dieses Jahr zum ersten Mal an der internationalen Aktion „Stadtradeln“ des Klima-Bündnisses. „Stadtradeln“ ist ein Wettbewerb, bei dem es darum geht, 21 Tage lang möglichst viele Alltagswege klimafreundlich mit dem Fahrrad zurückzulegen.

Im September sollen möglichst viele Bürgerinnen und Bürger in der VG Diez ihre Wege umweltfreundlich mit dem Fahrrad zurücklegen.
Im September sollen möglichst viele Bürgerinnen und Bürger in der VG Diez ihre Wege umweltfreundlich mit dem Fahrrad zurücklegen.
Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Eine Person, die ein Team neu gründet, ist automatisch Team-Captain. „Teamlos“ radeln geht allerdings nicht, denn Klimaschutz und Radförderung sind Teamarbeit – aber schon zwei Personen sind ein Team. Alternativ kann dem „Offenen Team“ beigetreten werden, das es in jeder Kommune gibt. Wer am Ende der Kilometer-Nachtragefrist noch keine aktiven Teammitglieder gefunden hat (entscheidend sind Kilometereinträge), rutscht automatisch ins Offene Team der Kommune.

Attraktive Gewinne zu haben

Zugelassen sind alle Fahrzeuge, die im Sinne der Straßenverkehrsordnung als Fahrräder gelten. Die Aktion läuft von Mittwoch, 10., bis Dienstag, 30. September. Unter allen Teilnehmenden werden attraktive Gewinne in diversen Rubriken vergeben. Bürgermeister Michael Schnatz lädt alle Bürgerinnen und Bürger, die in der Verbandsgemeinde Diez wohnen, arbeiten, zur Schule gehen oder einem Verein angehören, herzlich dazu ein, sich an der Aktion zu beteiligen.

Schnatz: Für klimafreundliche Zukunft

„Stadtradeln bietet uns allen eine Möglichkeit, mehr Augenmerk auf die Radsituation innerhalb unserer Verbandsgemeinde zu legen und so die Grundlagen zu schaffen, um den Radverkehr in unserer Region noch attraktiver gestalten zu können. Lassen Sie uns für eine klimafreundlichere Zukunft in die Pedale treten! Passen Sie dabei auf sich auf und genießen Sie Ihre Fahrten“, erklärt Bürgermeister Michael Schnatz. red

Unter www.stadtradeln. de/registrieren können sich alle Teilnehmenden registrieren, einem bereits vorhandenen Team ihrer Kommune beitreten oder ein eigenes Team gründen.