Archivierter Artikel vom 19.01.2018, 18:32 Uhr
Plus
Limburg

Projekt Neu-Markt: Ein Platz für das urbane Leben

Wie kann der Neumarkt als Bindeglied zwischen Altstadt, Neustadt und Werkstadt aufgewertet werden? Was soll bleiben? Was muss sich ändern? Dazu hat das überregional bekannte Architekturbüro Ritz & Losacker zusammen mit dem CityRing Limburg ein Konzept entwickelt und der Öffentlichkeit vorgestellt. Ob auf dem Platz geparkt werden kann, stand bei den Überlegungen im Hintergrund.

Lesezeit: 2 Minuten