Hahnstätten

Privatklage gegen Planfeststellungsbeschluss zur Halde Silberfeld abgewiesen

Die Privatklage gegen den Planfeststellungsbeschluss der SGD Nord für die Halde Silberfeld ist vom Verwaltungsgericht in Koblenz abgewiesen worden. Neben dem Privatmann hat der Naturschutzbund Rheinland-Pfalz ebenfalls Klage gegen den Beschluss erhoben. Darüber entscheidet das Gericht am 15. Dezember. In der Halde Silberfeld will die Firma Schaefer Kalk 2,5 Millionen Abraum aus dem Merschelbruch deponieren.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net