Archivierter Artikel vom 16.04.2019, 14:59 Uhr
Aar-Einrich

Podiumsdiskussion mit Kandidaten: Wer leitet die neue VG Aar-Einrich?

Drei Männer und eine Frau wollen Bürgermeister der neuen Verbandsgemeinde Aar-Einrich werden, wenn die Verbandsgemeinden Katzenelnbogen und Hahnstätten am 1. Juli fusionieren. Die Kommunalwahlen im Vorfeld finden am Sonntag, 26. Mai, statt. Wer die Kandidaten für die Spitze der neuen VG sind und was sie für die Menschen und die Region bewegen wollen, erklären Harald Gemmer (FWG), Dr. Thorsten Janning (Bündnis 90/Die Grünen), Evelin Stotz (SPD) und Marcel Willig (CDU) bei einer Podiumsdiskussion am Mittwoch, 17. April, im Dorfgemeinschaftshaus Mudershausen.

Am 26. Mai geht es im Rhein-Lahn-Kreis an die Wahlurnen. Dabei wird auch der oder neue Bürgermeister oder Bürgemeisterin der neuen VG Aar-Einrich gewählt.
Am 26. Mai geht es im Rhein-Lahn-Kreis an die Wahlurnen. Dabei wird auch der oder neue Bürgermeister oder Bürgemeisterin der neuen VG Aar-Einrich gewählt.
Foto: Dagmar Schweickert

Von 19 bis 21 Uhr stellen sich die vier Kandidaten vor und beantworten Fragen der Bürger. Für Bewirtung ist gesorgt. Die Veranstaltung wird präsentiert von der Rhein-Lahn-Zeitung, es moderieren die RLZ-Redakteure Dagmar Schweickert und Dr. Andreas Galonska. das