Archivierter Artikel vom 22.05.2021, 17:38 Uhr
Plus
Mengerskirchen-Waldernbach

Plötzlich auf sich allein gestellt: Tagespflege in Waldernbach schließt überraschend für die Angehörigen Pflegebedürftiger

„Von einem Tag auf den anderen wurde die Tagespflege geschlossen“, erzählt eine Frau aus dem Marktflecken Mengerskirchen. Sie pflegt ihren dementen Mann, die Tagespflege in Waldernbach war eine große Unterstützung in ihrem Alltag. Einmal pro Woche war ihr Mann in der externen Betreuung. Mitte April habe ihr der Betreiber dann den Platz in der Tagespflege gekündigt, plötzlich stand sie da, ganz auf sich allein gestellt. Ihr Mann benötige jedoch verlässliche Strukturen. Was tun?

Von Ulrike Sauer Lesezeit: 3 Minuten