Archivierter Artikel vom 20.12.2012, 16:47 Uhr
Plus
Hahnstätten

Parkanlage nimmt eine weitere Hürde

Mit dem Aufstellen des Bebauungsplans hat der „Erlebnispark und Kulturgarten“ in Hahnstätten eine weitere Hürde genommen. Auf der 4,4 Hektar großen Fläche in den „Neuwiesen“, zwischen Jahnstraße und Wasserschloss im Süden und Norden, sowie den Gewerbehäusern an der Aarstraße und der Aartalbahn, will Christian Droop, Besitzer des Wasserschlosses, eine große Garten- und Parkanlage bauen.

Lesezeit: 2 Minuten