Niedernhausen

Neun Verletzte bei Unfall auf der A 3: Autobahn zwei Stunden gesperrt

In der Nacht zum Freitag kam es auf der A 3 Frankfurt-Köln kurz vor der Ausfahrt Niedernhausen zu einem schweren Auffahrunfall.

Foto: wiesbaden112

Ein Pkw-Fahrer war ersten Erkenntnissen nach mit hoher Geschwindigkeit in das Heck eines langsam fahrenden Transportergespanns mit Anhänger gefahren.

Bei dem Unfall wurde der Pkw-Fahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt. Im Transporter wurden acht Personen leicht bis mittelschwer verletzt. Die A 3 war über zwei Stunden voll gesperrt. Die Rettungsgasse funktionierte mal wieder nicht. Lkw auf allen drei Spuren erschwerten die Anfahrt der Einsatzkräfte nach Angaben von Feuerwehrleuten erheblich.