Rhein-Lahn

Nach Schlaganfall: Kasse zahlt nicht für Fahrten zur Physiotherapie

Ralf Maas will sich nach seinem Schlaganfall zurückkämpfen in ein möglichst normales Leben. Dafür will er trainieren und eigentlich all seine Kraft einsetzen. Doch dabei raubt ihm der Kampf mit seiner Krankenkasse viel Energie: Sie will die Fahrten zur Physiotherapie nicht bezahlen.

Dagmar Schweickert Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net