Hirschberg/Holzappel

Nach Kritik an langen Ampel-Wartezeiten auf der B 417: Rot-Phase richte sich nach vielen Faktoren

Seit mehreren Wochen wird der Verkehr an der B 417 zwischen dem Herthasee bei Holzappel und am „Langenscheider Stock“ wegen umfangreicher Sanierungsarbeiten mit einer Ampel geregelt. Dabei kommt es wegen der Länge der jeweiligen Bauabschnitte zu langen Umschaltphasen und Wartezeiten während der Rot-Phase – und somit zu Rückstaus. Der Landesbetrieb Mobilität äußert sich nun zu den Problemen.

Uli Pohl Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net