Plus
Runkel

Nach Diskussionen um Ortsdurchfahrt Steeden: Tempo 30 soll bald durchgängig gelten

Es wird gerast, und der Lärm belastet die Anwohner: Seit Jahrzehnten wird über eine Verkehrsberuhigung der Steedener Ortsdurchfahrt diskutiert. Jetzt haben die Runkeler Stadtverordneten beschlossen, dass der Bürgermeister aktiv werden und in der gesamten Durchfahrt auf der Landesstraße Tempo 30 anordnen soll. Vorangegangen war ein CDU-Antrag.

Von Christiane Müller-Lang Lesezeit: 3 Minuten